STORY

LOGLINE
Der Fund einer Frauenleiche am Waldrand eines abgelegenen Dorfes im schwäbischen Albtrauf konfrontiert die Veterinärpharmakologin Sarah (24) und den Jäger Wolfgang (53) mit ihrer Vergangenheit. Auf dem Weg, die Hintergründe der mysteriösen Todesfall zu erforschen, müssen sie erfahren, dass die Fassade des idyllischen Dorfes trügt. Als Sarah dabei mit dem Brummton-Phänomen „The Hum“ aus den Tiefen des Waldes konfrontiert wird, gerät sie selbst in die Schusslinie und in das Spannungsfeld zwischen unberührter Natur und deren Ausschlachtung.